Skip to main content

Warum Betriebliches Gesundheitsmanagement für Unternehmen wichtig ist?

... weil Menschen die wichtigste Ressource eines jeden Unternehmens sind.

Der berufliche Alltag in Unternehmen konfrontiert die Mitarbeiter mit ständig wachsenden Belastungen. Digitalisierung 4.0 und demografischer Wandel sind gesellschaftliche Veränderungen, auf die Unternehmen Antworten finden müssen. Gerade vor dem Hintergrund des aktuellen Fachkräftemangels spielt die Attraktivität des Arbeitsplatzes eine entscheidende Rolle. Das moderne Arbeitsleben wirft zudem Fragen nach Work-Life-Balance, Einbindung von Mitarbeitern 50+ sowie dem Phänomen der Fehlzeiten, Präsentismus und vielen anderen Aspekten auf.

Manchmal hilft ein analysierender Blick von außen, um den Zusammenhang von Wohlbefinden und Produktivität zu erkennen und in Abstimmung mit den Führungskräften entsprechende Maßnahmen einzuleiten.

Ob Sie sich nun für eine Beratung im Rahmen des BGM oder eine einzelne Gefährdungsbeurteilung entscheiden
– wir begleiten Ihre Veränderungsprozesse.